Unsere Philosophie

Der goldene Herbst des Lebens

Wer sich in der dritten Lebensphase befindet oder dieser in absehbarer Zeit entgegengeht, macht sich vielleicht Gedanken über seine aktuelle Wohnsituation. Möglicherweise ist einem nach der Pensionierung das Einfamilienhaus oder die Wohnung zu gross. Obwohl viele Personen in diesem Alter noch rüstig sind, möchte man mehr Zeit für andere Aktivitäten nutzen, als sich mit dem Unterhalt der Liegenschaft zu beschäftigen.

Stimmt meine Wohnsituation?

Heutzutage beträgt die durchschnittliche Wohnfläche in der Schweiz 50 m² pro Person. Wenn die Kinder ausgeflogen sind oder jemand alleine lebt, ist die Durchschnittsfläche in der Regel um einiges grösser. Dies kann Anlass sein, seine gewohnte Bleibe der jüngeren Generation zu überlassen, damit so der Wohnraum optimal genutzt werden kann. Wer die aktuelle Demografie betrachtet, stellt fest, dass in Zukunft mehr Seniorenwohnungen gefragt sind.

Besser GEMEINSAM statt EINSAM

Mit Gleichgesinnten wollen wir eine Hausgemeinschaft realisieren, um dort gemeinsam zu wohnen und zu leben.

 

Wir sind überzeugt, dass in einer Hausgemeinschaft die vielen Vorzüge allfällige Nachteile überwiegen.

Passt du oder ihr zu uns...?

Finde es ganz einfach heraus
mit dieser Checkliste.

Checkliste als pdf-file herunterladen und ganz privat auswerten.